Laß uns das Ding drehen .

zurück
takt@takt.de

Hoch die internationale Solidarität- Voyeur Cup und die Exiliraner

Edwin van der Saar - Voyeur Cup

Voyeur Cup - 2006
Voyeur Cup Turnier 2009
fußball van der saar, vom feinsten ....

Sissis 2002 - Voyeur-Cup 2002 oder Melonen für die "Torfrau"

2012 Der Voyeur Cup ist das alternative Kultur -und Sportereignis an der Saar. Voyeur Cup - Das Fußballturnier wo Männer und Frauen in einem Team kicken findet 2012 nur an einem Tag statt (Sportplatz Waldhausweg Saarbrücken), am 23. Juni 2012, 10 Uhr. Das Voyeur Cup Turnier wird auf 16 teilnehmende Teams begrenzt. Das Ü40Turnier wird mit maximal 8 Mannschaften starten. Das Schatten Cup Turnier findet ebenfalls statt. Anmelden können Sie ihr Team solange noch freie Plätze vorhanden sind. Wie immer gibt es viele feucht/nasse u.a. Preise. Auslosung der Gruppenspiele: 18.6.2012, 18 Uhr, Gasthaus Bingert, Nauwieserstr. Nauwieserviertel, Saarbrücken

Unterstützt wird der Voyeur Cup, wie in all den Jahren, vom Bezirksrat Mitte (Saarbrücken), dem Regionalverband Saarbrücken, der Sparkasse Saarbrücken und der Totogesellschaft. Die Bezirksbürgermeisterin für den Stadtbezirk Mitte Christa Piper wird auch 2012 die Teams und die Gäste des 26 Voyeur Cup begrüßen. - Einladung: Tanz den Voyeur Cup 2012.
Anmeldung Voyeur Cup 2012 - Jetzt - Teilnehmende Mannschaften bitte anmelden unter: takt@takt.de (Kennwort: VC 12). Bitte geben Sie/Ihr den Namen eures Teams an und überweisen Sie die Teilnahmegebühr (Startgeld 60 Euro) auf unser Vereinskonto: Verein zur Förderung u. Verbreitung von Kultur... , KoNr.: 0090014853, BLZ: 590 501 01, Sparkasse Saarbrücken. Von den 60 Euro sind 10 Euro Müllpfand, d.h. die Mannschaften, die ihren Müll selbst entsorgen bekommen das Pfand zurück. Fragen ans Voyeur Cup Team bitte unter: takt@takt.de Die Gruppenauslosung findet am 18.6.2012 um 18 Uuhrim Gasthaus Bingert statt

Mein Bild vom Voyeur Cup

Wie ein Fotograf suchte ich nach dem spannungsreichsten Bild aus vielen Jahren Voyeur Cup. Meine Wahrnehmung zerlegte ich dann in eine Abfolge von Bildern. Und dabei versuchte ich unaufhörlich festzuhalten mit dem inneren Auge, versuchte zu bestimmen, auszuwählen, zu analysieren, welches Bild mein Bild vom Voyeur Cup ist? Und da ich keines fand, sondern hunderte, reale und imaginäre, machte ich mir mein eigenes Bild vom Voyeur Cup und ich tat Dinge hinzu, nahm andere Dinge heraus, bis die Komposition stimmte Bernd Rausch.

Leipziger 52 - Voyeurcup 2002008
2011 fanden zum 25 mal die Voyeur Cup Spiele statt. 1987 hat alles begonnen

Voyeur Cup 2012 Bilder + Texte -


Voyeur Cup 23. Juni 2012, 10 Uhr, Waldhausweg, Saarbrücken, Auslosug: 18.6.2012, 18 Uhr, Gasthaus Bingert, Nauwieserstr. Nauwieserviertel, Saarbrücken

Fragen ans Voyeur Cup Team bitte unter: takt@takt.de

Die Voyeur Cup Session 2012 wurde am Donnerstag, 15.3.2012 eröffntet. Im Anschluss an die Preisverleihung (Big Trouble im Nauwieser Viertel) haben Christa Piper, Schirmherrin, u. Chris Wroblewski vom Voyeur Cup Team Cup das Wort. Gasthaus Bingert, Nauwieser Viertel

6. Januar 2012 Kreisschiedsrichterausschuss Südsaar startet mit Anwärterlehrgang 2012

Ohne Schiri geht es nicht!

Saarbrücken – Wer Interesse hat Fußballschiedsrichter zu werden, hat demnächst die Möglichkeit dazu! Der Kreisschiedsrichterausschuss Südsaar bietet ab dem 04. Februar 2012 an der Sportschule in Saarbrücken den nächsten Neulingslehrgang an und eröffnet den heimischen Vereinen damit die Möglichkeit ihr vorgeschriebenes Schiedsrichtersoll zu erfüllen. Innerhalb von nur vier Lehrgangstagen (04.02., 05.02., 11.02., 12.02.2012 jeweils ab 9:00 Uhr) wird den Anwärtern das Regelwerk vermittelt und durch Regeltests vertieft. Um zur Abschlussprüfung, bestehend aus einem schriftlichen und einem praktischen Leistungstest, zugelassen zu werden, ist die Teilnahme an allen Lehrgangsterminen erforderlich.

Die Prüfung darf nur ablegen, wer zu diesem Zeitpunkt mindestens 14 Jahre alt ist! Im weiteren Werdegang als Schiedsrichter lernt man, selbstständig Verantwortung zu übernehmen, verbessert den kommunikativen Umgang mit Menschen, entwickelt dadurch die eigene Persönlichkeit weiter, wird in die Schiedsrichterkameradschaft integriert und kann sich zudem ein kleines Zubrot verdienen!

Zur Anmeldung und bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Heiko Frevel Jürgen Burgard
Talstr. 43, 66265 Heusweiler Klausenerstr. 26, 66333 Völklingen
Tel.: 06806/5627 oder 06806/9878980 Tel.:06898/851550
E-Mail: heiko.frevel(at)wufstb.de E-Mail: juergenburgard(at)web.de